Some alt text

Wir – Paula und Martina Kluckner – freuen uns, Sie im „Gästehaus Paula“ zu begrüßen.

Seit den 70er Jahren ist Frau Paula um Ihre Gäste bemüht– inzwischen unterstützt sie Tochter Martina tatkräftig. Gemeinsam verbinden wir so Tradition und Innovation für unsere Gäste.

„Wir freuen uns, dass jeder täglich seine Stärken einsetzen darf: Meine Mama zum Beispiel hat den „grünen Daumen“: Ob das Blumenfenster im Frühstücksraum mit unzähligen Zimmerpflanzen oder der Garten im Sommer – sie ist dafür bekannt, dass alles so wunderbar blüht und gedeiht“ erzählt Martina.

„Martina verfügt über eine kaufmännische Ausbildung und langjährige Erfahrung im Tourismus und überlegt sich so immer auf’s Neue, was die „Schönste Zeit im Jahr“ noch schöner machen könnte.
Ob Kutschenfahrt oder die schnellste Anreise zu einem Ausflugsziel – Martina organisiert diese Dinge sehr gerne für Sie“, beschreibt Paula den „Part“ ihrer Tochter.


Unsere Lieblings-Winterwanderung - "Der Obere und Untere Wiesenweg"

Direkt vor der Haustüre geht es los, zu Fuß an der Leutascher Ache entlang vorbei an der Oberleutascher Kirche, dem Kloster "Waldheim" sowie dem Gasthof Birkegg. Sie wandern entlang eines Forstweges durch verschneite Wälder und Wiesen und vorbei an einzelnen Häusern Richtung Ortsteil "Klamm". Genießen Sie den herrlichen Ausblick auf die rundum verschneite Bergwelt. Bevor Sie auf die Hauptstraße Richtung "Almenparadies "Gaistal" gelangen, biegen Sie links ab und spazieren entlang eines gemütlichen Spazierweges und biegen vor der Jausenalm links ab und nehmen den unteren Wiesenweg. Dann geht es wieder vorbei an der Oberleutascher Pfarrkirche und zurück nach Weidach.

Gastgeber